Abteilung Volleyball - SV 47 Rövershagen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Abteilung Volleyball

VOLLEYBALL
                      => MEHR INFOS ZU UNSERER gooding-AKTION                        



Abteilungsleitung Volleyball

Michael Kage (Abteilungskoordination): 0162-2504004

Martin Breitzmann (Trainer Männer): wird noch aktualisiert
Mario Westendorf (Teamleiter Männer): 0162-9425656
Björn Christopher (Trainer Freizeitteam): bjoern.christopher@t-online.de
Hallo Interessierte des gepflegten Volleyballsports!

Wir sind das Herren- und das Freizeitteam des SV 47 Rövershagen und laden jeden herzlich ein bei unserem Training mal vorbei zu schauen.

Unsere Trainingszeiten sind
- Dienstags von 18:30 - 22:30 Uhr (19:30 - 22:30 Uhr Freizeitteam) und
- Donnerstags von 19:30 - 22:30 Uhr.
Wir trainieren an beiden Tagen in der neuen Sporthalle in Rövershagen
(Adresse: Schulstraße 6, 18182 Rövershagen).

Wir spielen derzeit in der Landesliga Mecklenburg-Vorpommern. Unser Team ist ca. 12 Mann stark. Da aber die meisten einem Studium nachgehen bzw. schon mit beiden Beinen im Berufsleben stehen, sind in den seltensten Fälle alle beisammen.
Der Großteil der Mannschaftsmitglieder wohnt mittlerweile in Rostock. Der jüngste Mitspieler ist 17, der Älteste ist 33 Jahre jung.
Auch "blutige Anfänger" sind bei uns herzlich willkommen.

Wenn Du Lust und Laune verspührst mal bei uns mitzumachen, komme einfach zu den angegeben Trainingszeiten vorbei oder melde dich bei unserem verantwortlichen Ansprechpartner Mario

(Tel. 0162-9425656).

Ein Hinweis für alle weiblichen Interessierten soll an dieser Stelle nicht fehlen. Wir hatten jahrelang mindestens eine weibliche Mannschaft im Punktspielbetrieb. Es ist sehr schade, dass Rövershagen derzeit im Frauenvolleyball keine Rolle spielt.
Wenn Du aber trotzdem an dieser Sportart interessiert bist, bist auch Du herzlich eingeladen bei unserem Training mitzumachen. Vielleicht gelingt es uns ja -auf kurz oder lang- wieder ein Frauenteam aufzubauen. Auch unser Freizeitteam sucht händeringend weibliche Verstärkung.

In diesem Sinne: "Sport frei!"

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü