Abteilung Volleyball - SV 47 Rövershagen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Abteilung Volleyball

VOLLEYBALL
                      => MEHR INFOS ZU UNSERER gooding-AKTION                        



Abteilungsleitung Volleyball


+49-176-70333156 (auch Whatsapp)

3. Internationales Volleyballturnier

Spannende Spiele in der Sporthalle



 
Am Freitag, den 10. August 2018, fand das 3. Internationale Volleyballturnier des SV „47“ Rövershagen und der IPA Verbindungsstelle Rostock in der Sporthalle Rövershagen statt. Auf Grund der Unwetterwarnung und der damit einhergehenden Unterbrechung der Hanse Sail musste die Crew des russischen Segelschulschiffes Kruzenshtern kurzfristig auf die Teilnahme verzichten.
Der Charakter wurde dank des Teams Migration aber trotzdem gewahrt. Das Team setzte sich aus Spielern aus Eritrea und dem Irak zusammen. Leider schafften sie es nicht eine, komplette „Sechs“ an den Start zu bringen. Dank der Unterstützung der spielfreien Mannschaften wurde allerdings dieses Problem schnell und sportlich aus der Welt geschaffen.

Nach hochspannenden Spielen setzte sich letztendlich bei seiner ersten Teilnahme das Team der Bundespolizei Rostock als einzige Mannschaft ungeschlagen durch. Im Vordergrund standen allerdings internationale Verständigung und Spaß sowie Freude über spannende Spiele. Nach übereinstimmenden Aussagen aller Sportler ist dies den Veranstaltern nachhaltig gelungen.
Das Siegerteam hat bereits angekündigt, den Titel 2019 verteidigen zu wollen!

Ein großer Dank an dieser Stelle an die Mitglieder der IPA Verbindungsstelle Rostock, speziell Günther „Ede“ Wolff und Horst „Kucki“ Kuck, die die Versorgung aller Sportfreunde mit einem Obstbüffet, Getränken und Bockwurst sicherstellten.

1.       Bundespolizei Rostock                 8:0          105:75
 
2.       SV Rot Weiss Trinwillershagen   4:4            98:83
 
3.       SV „47“ Rövershagen                  4:4            96:84
 
4.       IPA Rostock                                 4:4            93:90
 
5.       Team Migration                           0:8            63:122

Ein ganz besonderer Dank der Veranstalter richtete sich abschließend an die Dienststellenleiter der Landespolizeiinspektion Rostock, der Bundespolizeiinspektion Rostock und der Mobilen Kontoll- und Überwachungseinheit der Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt die eine Teilnahme der Polizisten ermöglichten.

-bc-

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü